Ephesus – Türkei

  • 13 Jahren ago
  • 3601 Views
  • 3 0
Ephesus Türkei

Die Stadt Ephesus (auch Ephesos) war im Altertum wahrscheinlich eine der größten, ältesten und bedeutendsten Städte in Kleinasien. Ephesus liegt in der Landschaft …

Die Stadt Ephesus (auch Ephesos) war im Altertum wahrscheinlich eine der größten,  ältesten und bedeutendsten Städte in Kleinasien. Ephesus liegt in der Landschaft Ioniens und beherbergt mit dem Tempel der Artemis heute eines der sogenannten sieben Weltwunder. Heute liegen die Ruinen von Ephesus etwa siebzig Kilometer von der türkischen Westküste entfernt.

Die Ruinen von Ephesus sind ein wesentlicher touristischer Anziehungspunkt an der Westküste der Türkei. Im Altertum gehörten sie zum Römischen Reich, wobei die Stadt als die damals älteste, größte und bedeutendste Stadt des Altertums galt. Auch heute noch beherbergt Ephesus mit dem Tempel der Artemis eines der berühmten sieben Weltwunder und verfügt somit über einen der wichtigsten touristischen Anziehungspunkte der heutigen Türkei.

In der früheren Zeit der Antike befand sich die legendäre Stadt Ephesus direkt am Meer. Allerdings verschob sich die damalige Küstenlinie durch verschiedenste klimatische und geologische Einflüsse immer weiter nach Westen, so dass die heutigen Ruinen von Ephesus mehrere Kilometer im Inneren des Landes zu finden sind.

Heute liegen die Ruinen von Ephesus in der Nähe von Selcuk an der türkischen Westküste etwa siebzig Kilometer von der Stadt Izmir entfernt. Der heutige Ort der Ausgrabungsstätten trägt den Namen Efes. Die archäologischen Grabungen und Untersuchungen begannen allerdings erst im 19. Jahrhundert, als man sich auf die Suche nach den Überresten des Tempels der Artemis begab. Heute ist das Areal ein wichtiger touristischer Anziehungspunkt, der gerne von Studienreisenden besucht wird. Auch ist das Gebiet in und um Ephesus ein immer noch aktiver Ort für Ausgrabungen mit archäologischem und kunsthistorischem Hintergrund.

All Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.